Newsletter---2019/42

Training der Jugend am 18.10.2019:

Kids-Gruppe ab 18.00 Uhr – Analyse/Theorie
Jugend-Gruppe ab 19.00 Uhr – Beratungsschach

Am 25.10. findet dann die erste Runde in der Vereinsmeisterschaft statt.
Am 01.11.2019 sind Schulferien. Für die alle, die ein schönen Schnellschachturnier spielen möchten,
empfehlen wir das Eppinger Jugend-Open.

Vereisjugendblitzmeisterschaften – Kids – 1. Runde:
Manuel Elbs siegte vor Marie Landsee und Magnus Back
Bereits am Freitag, den 04.10.2019 spielten unsere Kids die erste Runde zu Vereinsjugenblitzmeisterschaften aus.
Am Ende siegte Manuel Elbs, der mit 5 Punkten, die volle Ausbeute holte. Zweite wurde Marie Landsee, die 3,5 Punkte holte.
Auf dem dritten Platz folgte Magnus Back, der 3 Punkte verbuchte. Der vierte Platz ging an Domenik Reiß, der auf zwei Punkte kam.
Jasmin Reiß belegte mit 1,5 Punten den fünften Platz, gefolgt von Eli Fu.

Vereinsjugendblitzmeisterschaften – Jugend – 1. Runde
Jan Im Brook siegte vor Nicholas Anzlinger und Simon Gugau
Ebenfalls am Freitag, den 04.10.2019 musste unsere Jugend die erste Runde zu den Vereinsjugendblitzmeisterschaften absolvieren.
Jan Im Brook kam mit sechs Punkten verlustpunktfrei auf den ersten Platz. Zweiter wurde Nicholas Anzlinger, der 4 Punkte holte.
Den dritten Rang belegte Simon Gugau, der drei Punkte holte. Die Plätze 4 und 5 teilten sich Luca Götzmann und Eric Tarbet,
die beide jeweils 2,5 Punkte holten. Philipp Anzlinger wurde mit zwei Punkten sechster, gefolgt von Maximilian Felbusch,
der einen Punkt verbuchen konnte.

Bezirksblitzeinzelmeisterschaften 2019/2020
Lars Berger holte einen starken sechsten Platz und verweis so machen guten Schachspier auf die Plätze!
Am vergangenen Freitag, 11.10.2019 wurden die Bezirksblitzeinzelmeisterschaften ausgetragen.
Wir waren hierbei Ausrichter in den eigenen Räumen der heimischen Kastanienschule.
Insgesamt fanden sich 16 Spieler aus dem ganzen Bezirk bei uns ein, vier davon aus unserem Verein.
Es wurden 15 Runden im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt.
Ein Riesenergebnis erzielte unser Jugendspieler Lars Berger, der, als Setztlistenletzter, am Ende den sechsten Rang holte.
8,5 Punkte standen am Ende auf seinem Konto. Lennart Back kam mit 6 Punkten am Ende auf den 12. Platz.
Ralf Becker wurde mit 4 Punkten Dreizehnter und Andreas Fleischmann verbuchte 2,5 Punkte und beendete das Turnier
auf dem 15. Platz.

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 18.10.2019, evtl. Bezirkspokalspiel – SF Rot – TV Bammental
Fr. 25.10.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)
Sa. 26.10.2019, Vereinsfest auf der Anlage der Vogelfreunde St. Leon
Fr. 01.11.2019, Allerheiligen – Vereinsabend entfällt
Fr. 08.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 1. Runde
Fr. 10.11.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 2. Spieltag
Fr. 15.11.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner in Rot
Fr. 22.11.2019, 20.30 Uhr – Nachholpartien
Fr. 29.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 2. Runde
So. 01.12.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 3. Spieltag
Fr. 06.12.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner
Fr. 13.12.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen (Franz-Riegler-Haus)
So. 15.12.2019, Uhrzeit folgt – Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften in Rot
Fr. 20.12.2019, 20.30 Uhr – Weihnachtsblitz (nur Roter)
Fr. 27.12.2019 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 03.01.2020 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 10.01.2020 – Pokal, Viertelfinale
So. 12.01.2020 – Verbandsrunde, 4. Spieltag
Fr. 17.01.2020 – Nachholpartien
Fr. 24.01.2020, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)
Fr. 31.01.2020, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 3. Runde
So. 02.02.2020, 9.00 Uhr – Verbandsrunde
Fr. 07.02.2020, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt.
Abfahrt Sie WhatsApp-Gruppe.

Vereinsfest am Samstag, 26.10.2019 – Beginn 14.30 Uhr
Am Samstag, den 26.10.2019 richten wir ein schon lange geplantes Vereinsfest aus.
Der Ort ist die Anlage der Vogelfreune St. Leon. Wir beginnen um 14.30 Uhr mit Kaffe und Kuchen.
Der Verein freut sich auf eure Kuchenspenden bzw. Salatspenden.
Gegen Abend gibt es dann leckere Schnitzel aus dem Hause der Metzgerei Back
Die Kosten für Kaffee, Getränke und das Essen übernimmt komplett der Verein.
Gleichzeitig haben wir entschieden, dass wir an diesem Tag kein explizites Turnier durchführen. Der Tag soll dem kommunikativen Austauch dienen.
Das ein odere andere Brett (mit Uhr) zum Zwischendurchspielen nehmen wir natürlich mit.

Eppinger Jugend-Open am 01.11.2019

Am Freitag, den 01.11.2019, also in den Schulferein findet das schon mittlerweile
traditionelle Eppinger Jugend-Open statt.
Ob und falls ja jemand von der Vorstandschaft vor Ort ist, stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.
Wer dabei sein möchte meldet sich bitte bei Lennart Back bis spätestens zum Dienstag, 29.10.201
Die Ausschreibung ist im PDF anbei

Zeig´s dem Vorstand am 02.11.2019
Lösen von Aufgaben

für die Kids – Matt in xy Zügen
für die Jugend – Lösen von komplexeren Aufgaben

Dieses Mal: Aufgaben am Brett, keine Stillarbeit für die Großen
Ausschreibung folgt.

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaten (BzBMM) am Sonntag, den 15.12.2019 bei uns in Rot

Am Sonntag, den 15.12.2019 richten wir die diesjährigen Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften aus.
Beginn ist um 10.00 Uhr.
Dies ist ein Turnier, bei dem wir erfahrungsgemäß nicht gut aussehen.
Nichts desto trotz können gute, zahlreiche Einzelergebnisse verbucht werden.
Es gilt: „Dabei sein ist alles.“ Es wäre schön, wenn wir auch in diesem Jahr mindestens zwei Mannschaften stellen könnten.

Newsletter---2019/41

Training der Jugend:
Kids-Gruppe ab 18.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde
Jugend-Gruppe ab 19.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde

Am 11.10.2019 findet Theorie bzw. Analyse statt und zwar für beide Gruppen.
Näheres kann auch immer in den entsprechendes WhatsApp-Gruppen entnommen werden.

Bezirksblitzeinzelmeisterschaften 2019/2020 – Freitag, 11.10.2019
Die Bezirksblitzeinzelmeisterschaftden finden am kommenden Freitag in unseren Räumlichkeiten statt.
Meldeschluss ist um 19.30 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr.

Training mit Jürgen Kettner – Samstag, 12.10.2019 - Abfahrt 9.25 Uhr
Am kommenden Samstag findet unser zweites gemeinsames Training statt.
Trainiert wird diesmal in Altlußheim. Abfahrt an der ehem. Kastanienschule ist um 9.25 Uhr.

Letzenberg-Cup 2019
„Unser Kindergarten“ lässt die „Malscher Rentnertruppe“ alt aussehen.
Podestplatz für unsere Mannschaft
Luca Götzmann holte starke drei Punkte!
Am Donnerstag, den 03.10.2019 machten sich gleich zwölf aktive Schachspielerinnen und Schachspieler auf den Weg nach Mühlhausen.
Dabei waren: Melanie Berger, Annika Strunk, Luca Götzmann, Jan Im Brook, Eric Tarbet, Nicholas Anzlinger, Phlipp Anzlinger, Lars Berger, Stefan Wagner, Andreas Fleischmann, Ralf Becker und Lennart Back.
Gespielt wurde mit jeweils zehn Spielern. Also jeweils drei Spiele mit einer Bedenkzeit von 2 x 20 Minuten pro Spieler und Partie.
Ursprünglich wollte man eigentlich „nur“ teilnehmen, denn in den vergangenen Jahren kam man immer auf den vierten und letzten Platz.
Doch als wir ankamen wurde unser 1. Vorsitzender Lennart Back von Malschs 1. Vorsitzenden Bernhard Bös mit den Worten: „Hey Lennart, hast du deinen Kindergarten heute dabei?“ begrüßt, da unsere Mannschaft mit zahlreichen Jugendspielern besetzt war.
Dies hat auch unser Jugendspieler Lars Berger mitbekommen, der sich von dieser rethorischen Frage schwer beleidigt fühlte.
Los ging es für uns mit einem Spiel gegen den SC Dielheim. Am Ende standen hier starke 3,5 Brettpunkte zu Buche. Annika Strunk, Melanie Berger und Luca Götzmann gewannen, Andreas Fleischmann spielte remis. Das war für uns schon ein guter Auftakt, doch es sollte noch besser kommen. Unser zweiter Gegner war der Gastgeber, also der SK 69 Mühlhausen. Mit einem Mannschaftspunkt hatte hier wirklich niemand gerechnet, jedoch stand am Ende einer zu Buche. Für unsere Mannschaft punkteten Nicholas Anzlinger, Ralf Becker, Luca Götzmann und Andreas Fleischmann. Melanie Berger und Eric Tarbet spielten remis.
Abschließend kam es zum Duell gegen den SC Malsch. Während Eric Tarbet und Lennart Back relativ schnell gewannen dauerte es bei Lars Berger etwas länger. Seinen Sieg gegen Malschs ersten Vorsitzenden, Bernhard Bös, kostete er mustergültig aus. Im Anschluss gewann noch Luca Götzmann und ganz zum Schluss konnte Ralf Becker am Spitzenbrett zum 5:5 ausgleichen. Dies bedeutete am Ende den 3. Platz für unser Team. Malschs 1. Vorsitzender Bernhard Bös musste kleinlaut zugeben: „Da haben eure Trümpfe wohl doch gestochen“
Besonders schön zu sehen war die tolle Leistung von Luca Götzmann. Er holte am Ende 3 Punkte aus 3 Partien. Normalerweise erhält man beim Letzenberg-Cup für diese Leistung eine Flasche Wein. Auf Grund des Jugendschutzgesetzes dufte Luca, ähnlich wie Lars im Vorjahr, diese Gabe nicht annehmen.
Seine Leistung wurde infolgedessen mit 5 € Taschengeld prämiert.
Kurz vor der Heimfahrt stelle unser Jugendspieler Nicholas Anzlinger noch fest, dass unserem Verein ein Hymne fehle. Keine 30 Sekunden später bekam er von unserem 1. Vorsitzenden Lennart Back die Aufgabe eine Hymne für unseren Verein zu komponieren. Wir sind gespannt, Nicholas, was du auf die Beine stellst.
Und danach fuhren alle mit breitem Grinsen wieder nach Hause.

Vereinspokal 2019/2020

Am vergangenen Freiatg loste unsere Schachjugend folgede Paarungen:

Achtelfinale:
Ralf Gugau – Christof Nißle
Eric Tarbet – Andreas Fleischmann
Nicholas Anzlinger – Simon Gugau
Lennart Back – Jan Im Brook
Melanie Berger, Stefan Wagner, Ralf Becker und Lars Berger bekamen Freilose.

Viertelfinale:

Sieger Ralf Gugau/Nißle – Stefan Wagner
Lars Berger – Sieger Eric Tarbet/Andreas Fleischmann
Melanie Berger – Sieger Nicholas Anzlinger/Simon Gugau
Ralf Becker – Sieger Lennart Back/Jan Im Brook

Am Freitag konnte hiervon nur ein Spiel gespielt werden. Die übrigen Spiele finden am 22.11.2019 statt.

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 11.10.2019, Bezirkseinzelblitzmeisterschaften – bei uns in Rot
Sa. 12.10.2019, Training mit Jürgen Kettner in Altlußheim (Jugend gerne gesehen)
Fr. 18.10.2019, evtl. Bezirkspokalspiel – Auslosung folgt
Fr. 25.10.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)
Sa. 26.10.2019, Vereinsfest auf der Anlage der Vogelfreunde St. Leon

Fr. 01.11.2019, Allerheiligen – Vereinsabend entfällt
Fr. 08.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 1. Runde
Fr. 10.11.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 2. Spieltag
Fr. 15.11.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner in Rot
Fr. 22.11.2019, 20.30 Uhr – Nachholpartien
Fr. 29.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 2. Runde

So. 01.12.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 3. Spieltag
Fr. 06.12.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner
Fr. 13.12.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen (Franz-Riegler-Haus)
So. 15.12.2019, Uhrzeit folgt – Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften in Rot
Fr. 20.12.2019, 20.30 Uhr – Weihnachtsblitz (nur Roter)
Fr. 27.12.2019 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 03.01.2020 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 10.01.2020 – Pokal, Viertelfinale
So. 12.01.2020 – Verbandsrunde, 4. Spieltag
Fr. 17.01.2020 – Nachholpartien
Fr. 24.01.2020, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Eine detaillierte Ausschreibung folgt noch
Die U8/U10 und U12 wird voraussichtlich sieben Runden spielen.
Die U14/U16/U18 und U25 wird voraussichtlich fünf Runden spielen .
Alle Partien werden DWZ gewertet.

Der Sieger einer jeweiligen Gruppe trägt den Titel „Bezirksjugendeinzelmeister 2019/2020“ und ist für die Badischen Meisterschaften, die vom 02.01.-06.01.2020 stattfinden qualifiziert.
Unser 1. Vorsitzender Lennart Back wurde bei diesem Turnier als Schiedsrichter- Assistent bestimmt.
Meldeschluss bei Lennart Back ist am Freitag, 11.10.2019

Bisher angemeldet ist Lars Berger und Nichlas Anzlinger
(Stand: Mo. 07.10.2019, 19.45 Uhr)

Vereinsfest am Samstag, 26.10.2019 – Beginn 14.30 Uhr
Am Samstag, den 26.10.2019 richten wir ein schon lange geplantes Vereinsfest aus.

Der Ort ist die Anlage der Vogelfreune St. Leon. Wir beginnen um 14.30 Uhr mit Kaffe und Kuchen.
Gegen Abend gibt es dann leckere Schnitzel aus dem Hause der Metzgerei Back

Die Kosten für Kaffee, Getränke und das Essen übernimmt komplett der Verein.
Gleichzeitig haben wir entschieden, dass wir an diesem Tag kein explizites Turnier durchführen.
Der Tag soll dem kommunikativen Austauch dienen.
Das ein odere andere Brett (mit Uhr) zum Zwischendurchspielen nehmen wir natürlich mit.

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaten (BzBMM) am Sonntag, den 15.12.2019 bei uns in Rot

Am Sonntag, den 15.12.2019 richten wir die diesjährigen Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften aus. Beginn ist um 10.00 Uhr.
Dies ist ein Turnier, bei dem wir erfahrungsgemäß nicht gut aussehen.
Nichts desto trotz können gute, zahlreiche Einzelergebnisse verbucht werden.
Es gilt: „Dabei sein ist alles.“ Es wäre schön, wenn wir auch in diesem Jahr mindestens zwei Mannschaften stellen könnten.

Newsletter---2019/40

Training der Jugend:
Kids-Gruppe ab 18.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde
Jugend-Gruppe ab 19.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde
Am 11.10.2019 findet voraussichtlich Theorie statt und zwar für beide Gruppen.
Näheres kann auch immer in den entsprechendes WhatsApp-Gruppen entnommen werden.

Verbandsrunde, 1. Spieltag
SF Rot – SC Angelbachtal 5:3
Toller Auftakt – Lennart Back, Helmut Striebich und Ralf Gugau siegten.
Lars Berger konnte seine tolle Serie weiter erfolgreich ausbauen.
Am vergangenen Sonntag, 29.09.2019 war der SC Angelbachtal zum ersten Spieltag
der neuen Verbandsrunde 2019/2020 bei uns in der Kastanienschule zu Gast.
Am Ende reichte es für uns zu einem 5:3-Auftaktsieg. Lennart Back an Brett 2,
Helmut Striebich an Brett 7 und Ralf Gugau an Brett 8 konnten dabei ihre Spiele
für sich entscheiden. Ralf Becker am Spitzenbrett, Lars Berger an Brett 4,
Jan Im Brook an Brett 5 sowie Simon Gugau an Brett 6 spielten jeweils Remis
und rundeten somit den Sieg ab. Besonders hervorzuheben ist das Remis von Lars Berger.

Lars konnte durch sein Remis seine beeindruckende Serie weiter ausbauen.
Er ist nun saisonübergreifend, was die Verbandsrunde angeht, seit zehn Spielen ohne Niederlage.
Weiter so Lars.
Auch die übrigen Jugendlichen der ersten Mannschaft, also Jan und Simon, haben gepunktet.
So ist es Recht. Das macht doch Lust auf mehr.
Unser nächstes Spiel findet am Sonntag, den 10.11.2019 statt. Hier sind wir in Sandhausen zu Gast.

SF Rot II – SC Eppelheim II 1:7
Stefan Wagner und Maximilian Felbusch remisierten
Nicht viel zu ernten gab es am vergangenen Sonntag, 29.09.2019 zu Hause in der ehemaligen Kastanienschule
gegen Eppelheims Reserve. Die zweite Mannschaft spielte stark ersatzgeschwächt, da gleich vier Stammkräfte
ausgefallen sind.
Stefan Wagner am Spitzenbrett remiserte gegen einen auf dem Papier gleich starken Gegner.
Maximilian Felbusch an Brett 7 (DWZ 828) remisiert gegen einen Gegner mit DWZ 1247.
Das kann sich sehen lassen Maximilian – Weiter so.
Unser Jugendspieler an Brett zwei konnte fast für eine Überraschung sorgen, scheiterte jedoch leider im Endspiel.
Macht nichts Jungs. Am 10.11.2019 habt ihr die nächste Chance. Gespielt wird sodann in Walldorf.

SF Rot III – SC Rohrbach/Boxberg III 0:4
SF Rot III – SC Rohrbach/Boxberg III 0,5:3,5
Annika Strunk hielt unsere Vereinsfarben hoch!
Ebenfalls am vergangenen Sonntag, 29.09.2019 musste unsere dritte Mannschaft zu Hause gegen Rohrbach/Boxberg ran.
In der D-Klasse werden jeweils zwei Partien gespielt.
Annika Strunk konnte im zweiten Spiel ein Remis für unsere Mannschaft verbuchen.
Kopf hoch Mädels und Jungs. Das wird wieder. Auch eure nächste Chance wartet am 10.11.2019 in Walldorf.

Vereinsmeisterschaft/Vereinspokal – Meldefrist, Freitag, 04.10., 19.00 Uhr
Die Meldefrist für die Erwachsenen ist sowohl für die Vereinsmeisterschaft,
als auch für den Pokal am Freitag, 04.10.2019, 19.00 Uhr.
Eine Anmeldelist hängt am „schwarzen Brett“ im Vereinsraum, neben den Schränken aus.

Bisher gemeldet für den Pokal:
Ralf Gugau, Simon Gugau, Lennart Back, Lars Berger, Ralf Becker,
Stefan Wagner, Andreas Fleischmann, Christof Nißle, Nicholas Anzlinger

Bisher gemeldet für die Vereinsmeisterschaft:
Simon Gugau, Lars Berger, Stefan Wagner, Ralf Becker
Stand Montag, 30.09.2019, 21.25 Uhr

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 04.10.2019, 20.30 Uhr – Meldeschluss Vereinsmeisterschaft/Pokal, 1. Runde
Fr. 11.10.2019, Bezirkseinzelblitzmeisterschaften – bei uns in Rot
Sa. 12.10.2019, Training mit Jürgen Kettner in Altlußheim (Jugend gerne gesehen)
Fr. 18.10.2019, evtl. Bezirkspokalspiel – Auslosung folgt
Fr. 25.10.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)
Sa. 26.10.2019, Vereinsfest auf der Anlage der Vogelfreunde St. Leon
Fr. 01.11.2019, Allerheiligen – Vereinsabend entfällt
Fr. 08.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 1. Runde
Fr. 10.11.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 2. Spieltag
Fr. 15.11.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner in Rot
Fr. 22.11.2019, 20.30 Uhr – Nachholpartien
Fr. 29.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 2. Runde

So. 01.12.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 3. Spieltag
Fr. 06.12.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner
Fr. 13.12.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen (Franz-Riegler-Haus)
So. 15.12.2019, Uhrzeit folgt – Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften in Rot
Fr. 20.12.2019, 20.30 Uhr – Weihnachtsblitz (nur Roter)
Fr. 27.12.2019 Vereinsabend, je nach Lus
Fr. 03.01.2020 Vereinsabend, je nach Lust

Bezirksblitzeinzelmeisterschaften am Fr. 11.10.2019 bei uns in Rot
Die diesjährigen Bezirksblitzeinzelmeisterschaften finden am Freitag, den 11.10.2019 bei uns in Rot statt.
Meldeschluss ist um 19.30 Uhr - Beginn ist um 20.00 Uhr.

Gerne darf die Jugend hier mitspielen. Der Modus ist von Bezirksseite aus festgelegt.
Es spielt jeder gegen jeden. Aktuell können wir das Ende nicht abschätzen.
Das Startgeld zahlt der Verein, sofern eine Anmeldung bis zum 09.10.2019, 20.00 Uhr erfolgt ist.

Die Ausschreibung ist im PDF beigefügt.

Kirnbach Jugend-Open am Sonntag, den 13.10.2019 - Schnellschach
Bereits zum 21. Mal findet das Kirnbach Jugend-Open in Niefern Öschelbronn statt.
Gespielt werden 7 Runden im Schweizer-System. Die Bedenkzeit beträgt 20 Minuten pro Spieler und Partie.

Meldeschluss ist um 9.30 Uhr – Spielbeginn ist um 10.00 Uhr
Bei Vorameldung bis zum Diensatg, 08.10.2019 – früher natürlich besser - bei Lennart Back übernimmt der Verein das Startgeld.

Mit 118 Teilnehmern war das Turnier im Vorjahr mehr als gut besucht.
Von der Vorstandschaft wird voraussichtlich niemand vor Ort sein.

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt.
Eine detaillierte Ausschreibung folgt noch
Die U8/U10 und U12 wird voraussichtlich sieben Runden spielen.
Die U14/U16/U18 und U25 wird voraussichtlich fünf Runden spielen .

Alle Partien werden DWZ gewertet.

Der Sieger einer jeweiligen Gruppe trägt den Titel „Bezirksjugendeinzelmeister 2019/2020“ und ist für die Badischen Meisterschaften, die vom 02.01.-06.01.2020 stattfinden qualifiziert.
Unser 1. Vorsitzender Lennart Back wurde bei diesem Turnier als Schiedsrichter- Assistent bestimmt.
Meldeschluss bei Lennart Back ist am Freitag, 11.10.2019

Bisher angemeldet ist Lars Berger
(Stand: Mo. 30.09.2019, 20.30 Uhr)

Vereinsfest am Samsatg, 26.10.2019
Am Samstag, den 26.10.2019 richten wir ein schon lange geplantes Vereinsfest aus.
Der Ort ist die Anlage der Vogelfreune St. Leon. Näheres wird in Kürze bekannt gegeben.
Bitte den Termin vormerken.

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaten (BzBMM) am Sonntag, den 15.12.2019 bei uns in Rot
Am Sonntag, den 15.12.2019 richtet wir die diesjährigen Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften aus. Beginn ist um 10.00 Uhr.
Dies ist ein Turnier, bei dem wir erfahrungsgemäß nicht gut aussehen.
Nichts desto trotz können gute, zahlreiche Einzelergebnisse verbucht werden.
Es gilt: „Dabei sein ist alles.“ Es wäre schön, wenn wir auch in diesem Jahr mindestens zwei Mannschaften stellen könnten.
Bitte diesen Termin schon mal vormerken.

Die Ausschreibung ist im PDF beigefügt.

Newsletter---2019/37

Golfparklauf in Rot und Mudiatorlauf in Oberhausen/Rheinhausen – Wir waren dabei und sorgten für Furore! Nikolaos wurde Vierter, Christof wurde Fünfter!

Bereits zum 40. Mal fand am vergangenen Sonntag, 08.09.2019 in Rot der große Golfparklauf satt. Unsere Laufbegeisterten kamen hier voll auf ihre Kosten und machten auch abseits des Schachbrettes eine gute Figur.

Eine Kombination von Natur-, Park- und Golflandschaft entlang von Kraichbach und Kehrgraben sorgte für abwechslungsreiches Laufen von "Grün zu Grün" durch eine der schönsten Golfanlagen im gesamten Bundesgebiet.

Die 5 km- und 10 km Läufer absolvierten eine Runde, die Halbmarathonis zwei Runden. Die Strecken waren durchgehend asphaltiert und eben.

In diesam Jahr gaben gleich sechs Mitglieder, darunter auch ein Gast, ihre Visitenkarte für unsere schwarz-weißen Vereinsfarben ab.

Für uns waren Sonja Back, Nikolaos Christidis, unser Gast Stefan Wild, Christof Nißle, Andreas Fleischmann und Stefan Wagner am Start. Während Sonja, Andreas, Stefan und Stefan sich „lediglich“ körperlich für die neue Saison vorbereiten wollten, stachelten sich Nikolaos und Christof zu Höchstleistungen an. Nikolaos Christidis belegete am Ende in seiner Altersklasse den 4. Platz und Christof Nißle reihte sich in seiner Altersklasse auf dem 5. Platz ein.
Der Golfparklauf hat gezeigt, dass die Schachfreunde Rot nicht nur am Brett für Furore sorgen können, sondern auch in anderen Disziplinen nicht zu unterschätzen sind. Ein großes Kompliment gilt dem Organisationskomitee des TSV Rot.

Bereits einen Tag zuvor, also am Samstag, den 07.09.2019 waren unsere beiden Mitglieder Ulli Schau und Stefan Wagner beim Mudiatorlauf in Oberhausen am Start.

Dieser Lauf hat bisher zwar nur eine fünfjährige Tradition ist aber durch die Hindernisse nicht weniger lukrativ als der Golfparklauf. Ulli und Stefan hatten eine Menge Spaß und konnten sich bestens – was die sportliche Fitness angeht – für die kommende Saison vorbereiten. Jetzt gilt es „nur“ noch den Schwung in die neue Saison zu transportieren und damit geistigen Kraftreserven nicht ausgehen ist der der anstehende Frühlingslauf bereits in Planung.

Jugend – Endlich wieder Jugendschach:

Am kommenden Freitag sind die Schulferien in Baden-Württemberg endlich zu Ende und somit findet wieder Jugendtraining statt. Auch Kinder, die in diesem Jahr unseren Ferienspaß besucht haben, sowie jedes andere „neue“ Gesicht ist gerne gesehen. Die Türen stehen bei uns immer offen.

Die Kids-Gruppe trainiert von 18.00 – 19.00 Uhr. Die Jugend gruppe trainiert diesmal von 19.00 – 20.00 Uhr. Im Anschluss findet dann das Erwachsenentraining mit Jürgen Kettner statt, bei dem in diesem Jahr auch die Altlußheimer und die Reilinger teilnehmen werden.

Wir sind gespannt wie voll die Hütte wird.

Die Jugend ist gerne gesehen. Das Training ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 13.09.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner (Jungend gerne gesehen)

Fr. 20.09.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen

Fr. 27.09.2019, 20.30 Uhr – gemütliches Beisammensein

So. 29.09.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde 1. Spieltag – alle zu Hause (H)

Do. 03.10.2019, Letzenberg-Cup in Mühlhausen

Fr. 04.10.2019, 20.30 Uhr – Meldeschluss Vereinsmeisterschaft/Pokal

Fr. 11.10.2019, Bezirkseinzelblitzmeisterschaften – Ort folgt noch

Sa. 12.10.2019, Training mit Jürgen Kettner in Altlußheim (Jugend gerne gesehen)

Fr. 18.10.2019, evtl. Bezirkspokalspiel – Auslosung folgt

Fr. 25.10.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot

Sa. 26.10.2019, Vereinsfest auf der Anlage der Vogelfreunde St. Leon

Fr. 01.11.2019, Allerheiligen – Vereinsabend entfällt

Bis Ende Oktober ist somit terminiert

Training mit Jürgen Kettner

Das Training mit Jürgen Kettner wird sich etwas verändern. Wir werden in der bevorstehenden Saison insgesamt zehn Trainingseinheiten mit Jürgen haben.

Fünf Traningseinheiten finden dabei samstags ab 10.00 Uhr in Altlußheim statt, die anderen fünf Trainingseinheiten finden freitags Abends, grundsätzlich ab 20.00 Uhr statt. Das erste Training ist am Freitag, den 13.09., 20.00 Uhr bei uns im Vereinsheim. Das zweite Training findet am Samstag, den 12.10.2019 um 10.00 Uhr in Altlußheim statt. Trainiert wird in Gemeinehaus, Schulstraße 1, 68804 Altlußheim.

Gerne ist die Jugend gesehen. Die Teilnahme sowohl für die Jugend, als auch für die übrigen Mitglieder, kostenfrei.

Termine

in Rot (freitags, 20.00 Uhr) in Altlußheim (samstags 10.00 Uhr)

13.09.2019 12.10.2019

15.11.2019 25.01.2019

06.12.2019 08.02.2019

28.02.2020 (Beginn: 19.00 Uhr ) 14.09.2019

08.05.2020 09.05.2019

Verbandsrundentermine für die kommende Saison 2019/2020:
Die Spielpläne für die Verbandsrunde stehen fest.

Sonntag: 29.09.2019 – Treffpunkt um 8.50 Uhr im Vereinsheim

I: Mannschaft

SF Rot – SC Angelbachtal

II: Mannschaft

SF Rot II – SC Eppelheim II

III: Mannschaft

SF Rot III – SC Rohrbach/Boxberg III

Die zweite Runde findet am 10.11.2019 statt. Hier haben dann alle Mannschaften ein Auswärtsspiel, die dritte Runde ist am Sonntag, 01.12.2019 – alle anderen Runden sind im Jahr 2020

Regelkundeschulung am Mittwoch, den 25.09.2019, 19.00 Uhr bei uns

Die diesjährige Regelkundeschulng durch unseren Bezirksvorsitzenden Reimund Schott findet am Mittwoch, den 25.09.2019 um 19.00 Uhr statt. Wir sind dabei Ausrichter. Somit findet die Schulung in unserem Vereinsheim statt.

Letzenberg-Cup am Donnerstag, den 03. Oktober in Mühlhausen
Der diesjährige Letzenberg-Cup, findet anlässlich des 50-jährigen Bestehens des SK Mühlhausen in Mühlhausen statt. Gespielt wird am Donnerstag, den 03.10.2019, eine Einladung geht uns noch zu.

Kirnbach Jugend-Open am Sonntag, den 13.10.2019 - Schnellschach

Bereits zum 21. Mal findet das Kirnbach Jugend-Open in Niefern Öschelbronn statt.

Gespielt werden 7 Runden im Schweizer-System. Die Bedenkzeit beträgt 20 Minuten pro Spieler und Partie.

Meldeschluss ist um 9.30 Uhr – Spielbeginn ist um 10.00 Uhr

Bei Vorameldung bis zum Diensatg, 08.10.2019 – früher natürlich besser - bei Lennart Back übernimmt der Verein das Startgeld.

Mit 118 Teilnehmern war das Turnier im Vorjahr mehr als gut besucht.

Ob von der Vorstandschaft jemand vor Ort sein wird stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Eine detaillierte Ausschreibung folgt noch
Die U8/U10 und U12 wird voraussichtlich sieben Runden spielen.

Die U14/U16/U18 und U25 wird voraussichtlich fünf Runden spielen .

Alle Partien werden DWZ gewertet.

Der Sieger einer jeweiligen Gruppe trägt den Titel „Bezirksjugendeinzelmeister 2019/2020“ und ist für die Badischen Meisterschaften, die vom 02.01.-06.01.2020 stattfinden qualifiziert.

Vereinsfest am Samsatg, 26.10.2019
Am Samstag, den 26.10.2019 richten wir ein schon lange geplantes Vereinsfest aus.

Der Ort ist die Anlage der Vogelfreune St. Leon. Näheres wird in Kürze bekannt gegeben. Bitte den Termin vormerken.

Newsletter---2019/36

Vereinsabend:
Unser Vereinsabend findet jeden Freitag ab 20.30 Uhr in der ehem. Kastanienschule, Walldorfer Str. 7, stattt.
Die Jugendlichen trainieren in unterschiedlichen Zeiten

Gruppe 1 18.00 – 19.00 Uhr

Gruppe 2 19.00 – 20.30 Uhr

Jugendliche aus dem Ferienspaß sind jederzeit gerne willkommen.
Im Anschluss findet das Erwachsenenschach statt. Auch hier sind neue Gesichter gerne gesehen.
Während der Schulferien findet grds. kein Vereinsabend, auf jeden Fall kein Jugendschach statt.
Das nächste Jugendschach findet am Freitag, 13.09.2019 statt.

Toller Ferienspaß am 23.08.2019

Turnier: Livia Zachmann siegte vor Lukas Probst und Arun Walth
Bereits am Freitag, den 23.08.2019 fand unser diesjähriger Ferienspaß statt. Bei sommerlichen Temparaturen (28 Grad Celsius) fanden sich insgesamt 19 Kinder und Jugendliche in unserem Vereinsheim in der ehem. Kastanienschule ein. Unser Jugendleiter Stefan Wagner, unser Kassier Ralf Becker, unser 1. Vorsitzender Lennart Back sowie unsere Schachjugend brachten den Jugendlichen das königliche Spiel näher. Den meisten war die Gangart der Figuren schon bekannt, so konnten hier einige Varianten gespielt werden. Zwischenzeitlich konnte man sich immer mit süßen Stückchen und leckeren Getränken stärken. Nach einem kleinen Trainig durch unseren Jugendleiter Stefan Wagner folgte das Highlight des Turniers, nämlich unser traditionelles Turnier.

Hier wurden neun Runden im so genannten Schweizer System gespielt.

Am Ende siegte Livia Zachmann (8 Punkte) vor Lukas Probst (7 Punkte) und Arun Walth (6 Punkte). Vierter wurde Fabian Probst, der 5,5 Punkte holte. Danach gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, sodass die Buchholwertung (Feinwertung) entscheiden musste. Hier wurde Matthias Müller mit 5 Punkten Fünfter, sechste wurde Amiya Walth und siebter Noah Parison, die alle 5 Punkte holten, aber durch die Buchholzwertung getrennt wurden. Matthias hatte in dieser Gruppe die stärkeren Gegner. Gleiches Spiel gab es bei den Rängen 8 bis 10. Alle holten hier 4,5 Punkte. Felix Kimmig hatte hier die beste Buchholzzahl und wurde achter. Alina Treiber wurde neunte und Samuel Leuschner komplettierte die Top-Ten. Auf den weiteren Plätzen kamen weitere neun Jugendliche, die das Turnier zum Teil auf Grund von anderen Verpflichtungen vorzeitig verlassen mussten.

Ein großes Kompliment auch unsere beiden Jugendlichen Jasmin Reiß und Domenik Reiß, die abwechselnd mitspielten, damit kein Kind spielfrei sein musste.

Und da es bei uns keine Verlierer gibt, gab es ganz zum Schluß Urkunden für alle Teilnehmer.

Gegen 17.40 Uhr war unser Ferienspaß beendet. Wir hoffen, dass es euch gefallen hat und sind gespannt, ob man den einm oder anderen/die ein oder andere freitags abends ab 18.00 Uhr bei uns im Vereinsheim wieder sehen wird. Die Tür bei uns steht immer offen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, sowie bei unserer Jugend, die zu einem gelungenen Tag beigetragen hat. Es waren dies: Annika Strunk, Stefan Wagner, Ralf Becker, Lennart Back, Lars Berger, Jan Im Brook, Maximilian Felbusch, Manuel Elbs, Jasmin Reiß, Domenik Reiß, Magnus Back und Maximos Christidis

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 13.09.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner

Fr. 20.09.2019, 20.30 Uhr – gemeinsames Vereinsblitzturnier in Rot

So. 29.09.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde 1. Spieltag – alle zu Hause (H)

Do. 03.10.2019, Letzenberg-Cup in Mühlhausen

Sa. 12.10.2019, Training mit Jürgen Kettner in Altlußheim

So. 10.11.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 2. Spielag – alle auswärts

So. 01.12.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 3. Spieltag – alle zu Hausee

Der Terminplan wird sich in Kürze füllen.

Training mit Jürgen Kettner

Das Training mit Jürgen Kettner wird sich etwas verändern. Wir werden in der bevorstehenden Saison insgesamt zehn Trainingseinheiten mit Jürgen haben.

Fünf Traningseinheiten finden dabei samstags ab 10.00 Uhr in Altlußheim statt, die anderen fünf Trainingseinheiten finden freitags Abends, grundsätzlich ab 20.00 Uhr statt. Das erste Training ist am Freitag, den 13.09., 20.00 Uhr bei uns im Vereinsheim. Das zweite Training findet am Samstag, den 12.10.2019 um 10.00 Uhr in Altlußheim statt. Trainiert wird im Bürgerhaus der Gemeinde Altlußheim, Schulstraße 1, 68804 Altlußheim.

Gerne ist die Jugend gesehen. Die Teilnahme ist sowohl für die Jugend, als auch für die übrigen Mitglieder, kostenfrei.

Verbandsrundentermine für die kommende Saison 2019/2020:
Die Spielpläne für die Verbandsrunde stehen fest.

Sonntag: 29.09.2019 – Treffpunkt um 8.50 Uhr im Vereinsheim

I: Mannschaft

SF Rot – SC Angelbachtal

II: Mannschaft

SF Rot II – SC Eppelheim II

III: Mannschaft

SF Rot III – SC Rohrbach/Boxberg III

Die zweite Runde findet am 10.11.2019 statt. Hier haben dann alle Mannschaften ein Auswärtsspiel, die dritte Runde ist am Sonntag, 01.12.2019 – alle anderen Runden sin im Jahr 2020

Letzenberg-Cup am Donnerstag, den 03. Oktober in Mühlhausen
Der diesjährige Letzenberg-Cup, findet anlässlich des 50-jährigen Bestehens des SK Mühlhausen in Mühlhausen statt. Gespielt wird am Donnerstag, den 03.10.2019, eine Einladung geht uns noch zu.

Kirnbach Jugen-Open am Sonntag, den 13.10.2019 - Schnellschach

Bereits zum 21. Mal findet das Kirnbach Jugend-Open in Niefern Öschelbronn statt.

Gespielt werden 7 Runden im Schweizer-System. Die Bedenkzeit beträgt 20 Minuten pro Spieler und Partie.

Meldeschluss ist um 9.30 Uhr – Spielbeginn ist um 10.00 Uhr

Bei Vorameldung bis zum Diensatg, 08.10.2019 – früher natürlich besser - bei Lennart Back übernimmt der Verein das Startgeld.

Mit 118 Teilnehmern war das Turnier im Vorjahr mehr als gut besucht.

Ob von der Vorstandschaft jemand vor Ort sein wird stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Eine detaillierte Ausschreibung folgt noch
Die U8/U10 und U12 wird voraussichtlich sieben Runden spielen.

Die U14/U16/U18 und U25 wird voraussichtlich fünf Runden spielen .

Alle Partien werden DWZ gewertet.
Der Sieger einer jeweiligen Gruppe trägt den Titel „Bezirksjugendeinzelmeister 2019/2020“ und ist für die Badischen Meisterschaften, die vom 02.01.-06.01.2020 stattfinden qualifiziert.

Gemeindenachricht vom 28.06.2019

. Fritz-Joß Jugend-Open 2019 in Untergrombach

Lars Berger wurde Zweiter in der U16

Am vergangenen Wochenende, also am Samstag und am Sonntag, den 22.06. und 23.06.2019
fand die Neuauflage des Fritz Joß Jugend-Open statt.
An der Joß-Fritz-Schule wurden fünf Runden im Schweizer System gespielt
Es gab zwei Turniere. Ein Turnier mit einer DWZ von mehr als 1200 und ein Turnier mit weniger als 1200 DWZ.
Somit wurden zwei „große“ Turniere gespielt. Alle Altersklassen spielten in einer Gruppe, am Ende wurde getrennt gewertet.
Im erst genannten Turnier (A-Turnier) kam Lars Berger mit drei Punkten bei 34 Teilnhemern auf den 14. Platz.
In seiner Altersklasse, U16, schaffte er es auf den zweiten Platz. Laut vorläufiger DWZ-Auswertung steigt seine DWZ auf 1457 an (Karrierebestleistung). Das darf gerne so weiter gehen, Lars.
Maximos Christidis kam im B-Turnier mit zwei Punkten auf den 30. Platz (insgesamt 48 Teilnehmer).
In seiner Altersklasse U12 wurde er Zehnter.

Hauptversammlung am Freitag, den 05.07.2019, 20.00 Uhr im Vereinsheim
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag, den 05.07.2019 statt.
Beginn ist um 20.00 Uhr. Sie findet im Vereinsheim in der ehem. Kastanienschule,
Walldorfer Straße 7, 68789 St. Leon-Rot, 1. OG statt.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Totengedenken

3. Bericht des 1. Vorsitzenden

4. Bericht des Kassierers

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Bericht des Turnierleiters

7. Bericht des Jugendleiters

8. Berichte der Mannschaftsführer

9. Festlegung der Anzahl der Mannschaften und der Ligazugehörigkeit für die Saison 2019/20

10. Festlegung der Rangliste für die Saison 2019/20

11. Entlastung der Vorstandschaft

12. Wahl des Wahlleiters

13. Neuwahl der gesamten Vorstandschaft und der Mannschaftsführer

a. 1. Vorsitzender

b. 2. Vorsitzender

c. Kassierer

d. Kassenprüfer

e. Turnierleiter

f. Schriftführer

g. Pressewart

h. Jugendleiter

i. Mannschaftsführer

14. Sonstiges / Anträge

Anträge müssen bis spätestens zwei Wochen vor der Hauptversammlung beim 1. Vorsitzenden Lennart Back (lennart.back@gmx.de)

eingereicht werden, da sie ansonsten nicht berücksichtigt werden können.

Gerade auch im Hinblick auf die turnusmäßig anstehenden Wahlen wird um

vollzähliges Erscheinen gebeten.

Gemeindenachrichten vom 07.06.2019

Kids-Training/Jugendtraining

Am kommenden Freitag, 07.06. findet das Kids-Training (18.00 Uhr – 19.00 Uhr) durch Ralf Becker Becker statt.
Im Anschluss trainiert Stefan Wagner wie gewohnt die Jugend.
Während der Schulferien, also am 14.06. und 21.06.2019 findet kein Training für die Kinder bzw. für die Jugendlichen statt.

Sulzfeld-Open
Ralf Becker holt starke vier Punkte im A-Turnier
In der Zeit vom 29.05. bis zum 02.06.2019 fand in diesem Jahr das Sulzfeld-Open statt. Gespielt wurden sieben Runden im Schweizer-System.
Mit Lars Berger (B-Turnier), Simon Gugau, Lennart Back und Ralf Becker (alle A-Turnier) nahmen gleich vier Spieler aus unserem Verein teil.
Ralf Becker kam im A-Turnier auf starke vier Punkte und konnte 11 Punkte an DWZ zulegen. Er belegte am Ende den 40. Platz. Die übrigen Ergebnisse waren leider nur so lala. Lennart Back auf 2,5 Punkte und beendete das Turnier auf Rang 91. Simon Gugau kam mit 1,5 Punkten auf den 110. Rang. Im B-Turnier belegte Lars Berger mit 2,5 Punkten den 53. Platz.

Hauptversammlung am Freitag, den 05.07.2019, 20.00 Uhr im Vereinsheim
Unsere diesjährige Hauptversammlung findet am Freitag, den 05.07.2019 statt. Beginn ist um 20.00 Uhr. Sie findet im Vereinsheim in der ehem. Kastanienschule, Walldorfer Straße 7, 68789 St. Leon-Rot, 1. OG statt.

Die Tagungsordnungspunkte werden noch bekannt gegeben.

Die Einladungen wurden bereits per E-Mail verschickt.

Anträge sind spätestens zwei Wochen zuvor beim 1. Vorsitzenden Lennart Back einzureichen.

Um pünktliches und vollzähliges Erscheinen wird gebeten.

Verbandsrundentermine für die Saison 2019/2020

Sonntag, 29.09.2019
Sonntag, 10.11.2019
Sonntag, 01.12.2019

Sonntag, 12.01.2020
Sonntag, 02.02.2020
Sonntag, 16.02.2020
Sonntag, 08.03.2020
Sonntag, 22.03.2020
Sonntag, 26.04.2020

Bitte tragt euch diese Termine dick im Kalender ein.

Bei der D-Klasse können noch Sonderspieltage hinzukommen.

Ich bitte um Beachtung.

Letzenberg-Cup am Donnerstag, den 03. Oktober in Mühlhausen
Der diesjährige Letzenberg-Cup, findet anlässlich des 50-jährigen Bestehens des SK Mühlhausen in Mühlhausen statt. Gespielt wird am Donnerstag, den 03.10.2019, eine Einladung geht uns noch zu.

Schach im Quadrat - Vergleichskampf 2019

Schach im Quadrat - Vergleichskampf 2019

Auf das Bild klicken für weiter Bilder...

Schach im Quadrat

Schach im Quadrat – Unsere erste Jugendmannschaft wurde Zweiter
Bereits am Samstag den 13.04.2019 fand die erste Auflage von „Schach im Quadrat“ bei uns in der
ehemaligen Kastanienschule statt. Insgesamt fanden sich sechs Mannschaften zu je 5 Spielern
aus den Vereinen SC Reilingen, SG Speyer-Schwegenheim, SV Walldorf und uns den Schachfreunden Rot ein.

Letzere beiden Vereine stellten jeweils zwei Mannschaften.

Gespielt wurden fünf Runden Schnellschach (20 Minuten pro Spieler und Partie) nach FIDE-Schnellschachregeln.

Die Idee entstand auf einem Trainerlehrgang unseres Jugendleiters Stefan Wagner, der u. a. mit dem 2. Liga Spieler
Enrico Krämer (SG Speyer-Schwegenheim) diesen Plan umsetzte.

Da nicht alle Mannschaften vollzählig antreten konnten entschied die Turnierleitung kurzfristig, dass bei diesen Mannschaften
am ersten Brett ein „erfahrener“ Spieler spielte und die Partie am grünen Tisch mit einem Remis gewertet wird.

Für Speyer-Schwegenheim spielte kein geringerer als Enrico Krämer (2. Bundesliga), für Walldorf spielte Oswald Gschnitzer (ebenfalls 2. Bundesliga), für Reilingen spielte Carsten Herwig mit einer immer noch beachtlichen DWZ von mehr als 1900, sowie fur uns unser erster Jugendleiter Stefan Wagner. Schiedsrichter der Partien der ersten beiden Runden war unser 1. Vorsitzender Lennart Back, ab der dritten
Runde standen die Partien unter Leitung unseres Kassiers Ralf Becker, der auch Nationaler Schiedsrichter ist.

In der Gesantwertung siegte am Ende die erste Jugendmannschaft aus Walldorf (4 Siege, eine Niederlage), nur durch Brettpunkte geteilt vor unserer ersten Mannschaft, die somit zweiter wurde. Für unsere erste Jugendmannschaft spielten Simon Gugau, Nicholas Anzlinger, Luca Götzmann, Eric Tarbet uns Sviatoslav Petykhin. Dritter wurde die zweite Mannschaft aus Walldorf. Vierter wurde das Team der SG Speyer-Schwegenheim. Unsere zweite Mannschaft erreichte mit einem Sieg den fünften Platz. Hier spielten Lars Berger, Jan Im Brook, Daniel Tarbet, Maximos Christidis und Magnus Back. Auf dem sechsten Rang kam der SC Reilingen.

Ein besonderes Dankeschön geht an Sonja Back für die Bewirtung unserer Spieler, sowie unseren Kuchenspendern.

Denn auch im Schach gilt: „Ohne Mampf kein Kampf“

Ob und wann und wo die zweite Auflage gespielt wird steht bisher noch nicht fest.

Verbandsrunde 8.Spieltag 2018/2019 - Eindeutiger geht es nicht mehr....

Walldorf V - Rot I - 0:8

Am Sonntag den 31.03.2019 musste die Erste auswärts gegen den Tabellen letzten Walldorf V ran.

Obwohl nicht alle Spiele eindeutig waren, hieß es am Ende 8:0 für Rot.
Höher und glanzvoller kann man wirklich nicht mehr gewinnen.
Für Roten holten die Punkte:
R. Becker, L. Back, A. Kaltenbach, H. Striebich, S. Wagner, W. Spiesberger, L. Berger und M. Berger

Inhalt abgleichen